Angela Heinrich

Ganzheitliche Therapie - Coaching - Reitpädagogik

Tel.: 038208 - 821403

E-Mail: angela.heinrich@web.de
Web: www.angelaheinrich-coaching.com

 

  • Facebook Social Icon
  • Folge auf LinkedIn Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • YouTube Social  Icon

Wer ist der wichtigste Mensch in Deinem Leben?

April 13, 2017

Wer ist aktuell der wichtigste Mensch in deinem Leben?

Deine spontane Antwort lautet? ....
Na? Wer ist es?
Dein Mann, Freund, dein Kind, deine Mutter, dein Vater, oder, oder...?

Diese eine wichtige Frage durfte ich mir in den letzten Wochen/Monaten immer wieder in Erinnerung rufen.

Denke bitte einmal kurz an deinen besten Freund/deine beste Freundin.
Vielleicht kennst du ihn/sie schon seit dem Kindergarten, von der Schule oder seit der Ausbildung.

Und selbstverständlich hat dein bester Freund/deine beste Freundin auch Fehler und Schwächen.

Wie gehst du mit seinen/ihren "Schatten" und "Schwächen" um?

  • Kritisierst und beschimpfst du ihn/sie ständig? 

  • Wirfst du ihm/ihr vor, nicht gut genug zu sein, nix auf die Reihe zu kriegen? Immer noch

  • zu wenig zu schaffen? 

  • Zwingst du ihn, sich zusammen zu reißen, auch wenn sein Körper krank oder müde ist? 

  • Machst du ihm Vorwürfe, wenn er Zeit und Ruhe für sich braucht, um klare Entscheidungen

  • zu treffen? 

  • Beschimpfst du ihn, wenn er/sie noch nicht weiß, wo der Weg lang geht? 

  • Würdest du ihn/sie wegen seiner "Schatten und Schwächen" weniger lieben? 

  • Würdest du ihn/sie deshalb nieder machen?

  • Machen ihn diese nicht erst zu dem, wie und was er ist? Nämlich einzigartig und liebenswert?

Wahrscheinlich fällt es dir nicht im Traum ein, so über ihn/sie zu denken.
Du würdest ihn/sie ermutigen, liebevoller, wertschätzender und sanfter zu sich zu sein. Du würdest motivieren, sich und den wunderbaren, einzigartigen Weg anzuerkennen.
Vielleicht würdest du auch sagen: "Lieber/Liebe es IST wie es IST!"

Und jetzt frage ich dich:

Kann es sein, dass DU oftmals soviel härter, kritischer und vielleicht auch liebloser mit DIR selbst um gehst, als mit deinem/r besten Freund/in?

Haust du DIR selbst - mit deinen nieder und klein machenden Gedanken,
vielleicht immer wieder selbst eine rein?

Was tust du DIR selbst immer wieder an?

Kannst du bitte, wohlwollend und freudig auf das schauen, was du erreicht und umgesetzt hast?
Kannst du dir endlich mal selbst auf die Schulter klopfen, dich zurück lehnen und dir danken, wie toll du vieles gewuppt hast?

DICH selbst zu lieben, zu achten und wertzuschätzen, bedeutet vor allem,
DIR selbst dein bester Freund/ deine beste Freundin zu sein und DICH als den wichtigsten Menschen in DEINEM Leben zu genießen.

Ich möchte DICH heute daran erinnern, dass
DU, ja DU, der WICHTIGSTE MENSCH IN DEINEM LEBEN BIST!

Erlaube dir liebevoll, dass mal etwas schief laufen darf und du auch Fehler machen kannst.
DU bist wundervoll so wie DU BIST! Jeder Mensch ist perfekt so wie er IST.

Ich möchte DICH ermutigen und dir zu rufen, deine Energie von Selbstzweifel und Selbstkritik abzuziehen und sie für DICH und DEINE Herzenswünsche zu nutzen.
Sprich dir selbst Mut zu, unterstütze, ermutige und motiviere DICH, höre deinem kleinen Kind in DIR und deinem Körper zu. Fühle, was es für DICH braucht.
Fülle deine Herzensschale und gib das, was daraus überläuft, an Freunde/andere weiter.

Sei so geduldig, liebevoll und wertschätzend zu DIR, wie du es zu deinem/r besten Freund/in wärst.
Alles ist bereits in DIR - genieße und nutze es für DICH!
Das nennt sich Selbstliebe.

In diesem Sinne wünsche ich dir von Herzen, friedliche, liebevolle Gedanken über DICH, voller Selbstliebe und Freundschaft mit dir selbst.

Ich wünsche dir, dass du DEIN bester Freund/DEINE beste Freundin wirst, bist und bleibst.

 

Herzensgrüße
Angela 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Wie Du Deiner größten Sehnsucht auf die Spur kommst?

October 4, 2017

1/2
Please reload

Aktuelle Einträge