Angela Heinrich

Ganzheitliche Therapie - Coaching - Reitpädagogik

Tel.: 038208 - 821403

E-Mail: angela.heinrich@web.de
Web: www.angelaheinrich-coaching.com

 

  • Facebook Social Icon
  • Folge auf LinkedIn Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • YouTube Social  Icon
Ganzheitliches

"Mental-Coaching & -Training"

für Reiter mit Ängsten, Panikattacken & Trauma

Ganzheitliches.png

(Angst-) FREI FÜHLEN & REITEN

Ganzheitliche „2 in 1- Kompakt-Angst-Auflösung“

 

  • Basis: Mentale Angstauflösung – von jedem Ort - Deutschlandweit - telefonisch von daheim - zeit- & kostensparend

  • Praxis: Mental Training - vor Ort – gemeinsam am/mit Pferd

 

Verhindert lange Umwege aus der Angst. Zeigt Abkürzungen & praktische Lösungen ins Urvertrauen.

Fördert die Ganzheitliche, mentale & körperliche Genesung.

Für zeitnahen Spaß & angstFREIER, FÜHLENDER Verschmelzung mit Pferd sowie einfühlsamer & verständnisvoller Begleitung.
 

Besonders empfehlenswert bei: Angststörungen, Panikattacken, Reitunfall-Folgeerkrankungen des Bewegungsapparates, chronisch-entzündlichen Erkrankungen wie Rheuma, Morbus Bechterew und Magen- Darmerkrankungen.

 

 

Kennst du das?

 

Seit du denken kannst, faszinieren dich Pferde. Sie ziehen dich magisch an und Du kannst Dir Dein Leben, ohne sie, nicht mehr vorstellen.

Du träumst von einer harmonischen, vertrauensvollen Partnerschaft mit Pferd, in der du lustvoll & angstfrei, durch die Wälder galoppierst und dabei mit allen Sinnen genießt.

Doch...

  • Du spürst immer noch die Angst, die Dir seit dem letzten Sturz/den letzten (Reit-)Unfällen, sprichwörtlich in allen Zellen sitzt?

  • Du kriegst die Bilder nicht mehr aus dem Kopf?

  • Du hast Angst vor Panik, Kontrollverlust, Hilflosigkeit, Ohnmacht, Verzweiflung und körperlichen Schmerzen?

  • Dich macht das ständige „Kopfkino“ fast irre, mit Gedanken wie:
    "Ich habe Angst, dass…"
    ...ich wieder die Kontrolle verliere,... mein Pferd durch geht und ich runter falle, ...jemand sich schwer verletzt, ...ich ganz allein bin, ...ich was falsch mache, ...jemand meine Angst bemerkt, ...mir keine Ausreden mehr einfallen, ...andere über mich tuscheln & lachen, ...ich nicht gut genug bin & ganz mit dem Reiten aufhören muss, ...ich mein Pferd weggeben muss

  • Dich nerven komische Gefühle, mit denen Du nichts anzufangen weißt und die Du so gar nicht, am Pferd & im Alltag, gebrauchen kannst?

  • Dein Körper macht, was er will, spannt, wird starr, steif, die Hände zittern sind schweißnass, Du spürst Herzrasen und „Schnappatmung“?

  • Du sehnst Dich nach Gemeinschaft, möchtest wieder dazu gehören und bist es leid, Ausreden zu erfinden?

  • Du ziehst Dich immer öfter traurig & resigniert zurück?

  • Du hast das Gefühl, Spaß, Selbstvertrauen, Selbstwert und Leichtigkeit sind in den Keller gestürzt & die „Lust-Abwärtsspirale“ hat zugeschlagen?

Kommt Dir davon einiges bekannt vor?

 

Gefühlt sind 80% der Reiter, durch Unfälle traumatisiert, du bist also nicht allein.

Die einen deckeln/verstecken es mehr oder weniger gut, jedoch macht ihr Pferd die „Befindlichkeiten“ sichtbar.


Andere - es werden Gott sei Dank immer mehr - haben den Mut zur Selbstreflektion und stellen sich ihren Ängsten. Sie genießen heute wieder eine gesunde, natürliche Pferde-Mensch-Verbindung.
Ich hoffe und wünsche, dass Du zur zweiten Gruppe gehörst, denn...

  • Ist es endlich an der Zeit aus all dem auszusteigen?

  • Zeit alte Verhaltens- & Gedankenmuster abzulegen & Ängsten Lebewohl zu sagen?

 

Ja? Doch Du weißt NOCH nicht, WAS es Dir wirklich bringt & WIE Du Deinen Leidensdruck positiv verändern kannst?

 

Da habe ich eine frohe Botschaft für Dich:
Ich bin Expertin für Ängste und habe ein exakt zugeschnittenes, funktionierendes „Ganzheitliches Lösungspaket für Reiter mit Ängste“, entwickelt, welches Dich da abholt, wo DU gerade stehst.
 

Was verbessert/ verändert sich?

  1. Angstfreie Begegnung mit dem Pferd

  2. Erleben neuer, positiver Gedanken-, Gefühls- & Verhaltensmuster

  3. Klarheit, Freude & Spaß auf dem Trainings-Weg

  4. Stärkung von Grundvertrauen, Selbstsicherheit, Nähe & Selbstbewusstsein

  5. Erlebnis von Gelassenheit, Stärke, Mut, Sicherheit, Freude, Leichtigkeit und Selbstvertrauen

  6. Linderung & Genesung des Bewegungsapparates – Auflösung von Blockaden, Verspannungen, chronischen, entzündlichen Erkrankungen (z.B. Rheuma, Morbus Bechterew, Magen- Darmerkrankungen)

  7. Ausbalancieren der Körper-„Schieflage“ & Lockerung der Muskulatur

  8. Losgelassenheit, Balance, Harmonie und ruhiger Geist auf/mit dem Pferd.

  9. Übertragung von Takt, Geschmeidigkeit, Losgelassenheit und Ausgeglichenheit auf das Pferd

  10. Feinfühlige Körperwahrnehmung und Atmung – schrittweise Verschmelzung von Reiter & Pferd

  11. Verbesserung der Ausstrahlung, Mimik & Körperhaltung

  12. Vertrauensvolles Zusammenspiel & Harmonie von  „Mentaler Basis + Praxis -Training“ - keine nervige Trainersuche mehr

  13. Verbindung & kraftvoller Kontakt zum „inneren Kind“ - mehr Lebensfreude, Abenteuerlust, Begeisterung & Kreativität

  14. Entspannung & Gelassenheit durch bewusste Atmung

  15. Angst- & schmerzFREIES, wohltuendes Körper- & LebensGEFÜHL


 

Was bringt es Dir langfristig – auch im Alltag?

 

  1. Harmonisches, nachhaltiges Zusammenspiel & Verbundenheit mit dem Pferd

  2. Gestärkter Selbstwert, der Stall- & Alltagskonflikte in Luft auflösen

  3. Verbesserung der alltäglichen Beziehungen zwischen Stallgefährten, Partner, Freunde, Kollegen, Eltern, Geschwister,...

  4. Ganzheitliche Genesungs-Chance körperlicher Schmerzen, Blockaden & Verspannungen

  5. Förderung des allgemeinen Wohlbefindens & der Gesundheit

  6. Erkennung & Entschlüsselung körperlicher Signale - für frühzeitige, zeitnahe & präventive Gesunderhaltung

  7. Genuss von Vitalität, Beweglich- & Geschmeidigkeit

  8. Gesteigertes Selbstbewusstsein & Sicherheit in „Konfliktsituationen", klare Abgrenzung & Kommunikation - mit Pferd & im Alltag

  9. Klarheit eigener Stärken, Talente & Annehmen von „Schwächen“ - gefestigter Selbstwert

  10. griffbereite, alltagstaugliche, wirkungsvolle „Notfall-Tools“ bei Herausforderungen

  11. Dauerhafte Verbindung mit dem inneren Kind

  12. Klare Strategien für (Trainings-)Wege zu „bruzzelnden“ Zielen

  13. Nachhaltige Entspannung, Erholung & Auftanken für Körper, Geist & Seele

Was beinhaltet die „2 in 1 Kompakt-Angst-Auflösung“?

Wie kannst Du Dir unsere Zusammenarbeit vorstellen?
 

1. Basis Mental-Coaching:

Angstauflösung – Grundlage für angstfreie, praktische Verbindung (deutschlandweit, entspannt bei Dir zu Hause am Telefon)

Inhalt:

  • kostenfreies, telefonischen Erstgespräch - achtsames & feinfühliges Lauschen der Problematik & Themen, gegenseitiges „Beschnuppern“, Vorstellung & Empfehlung der Lösungswege

  • Transformation & Auflösung Sturz-/Unfalltrauma (Transformationstherapie)

  • Ursprungs- & Ursachenfindung verdrängter Ängste

  • Erkennung & Auflösung alter hinderlicher Verhaltens- & Gedankenmuster

  • Deutung von Körpersignale & Erstellung eines Ganzheitlicher „Genesungs-Fahrplans“

  • Kontakt & Verbindung mit innerem Kind

  • neuer, positiver Umgang mit Gedanken & Gefühlen

  • Praxis-Vorbereitung: richtige Atmung + Mobilisierung Körpergeschmeidigkeit
     

Manchmal zeigen sich in der Basis, weitere alte, mitgeschleppte, gedeckelte Erlebnisse/Ängste aus früher Kindheit/Jugend. Sie sind meist die Ursprünge/Ursache eigentlicher Ängste und belasten Alltag, Beruf, Familie & Beziehungen.
 

Nach einer Transformations-Sitzung folgt (nach mind. 1 Woche „Nachwirkzeit“) das Mental-Coaching, indem aufgedeckte Verhaltens-, Glaubens- & Gefühlsmuster ausgewertet sowie umtrainiert werden.
Je nach „Befindlichkeits“Grad“, braucht es erfahrungsgemäß, für eine nachhaltige, wirkungsvolle Basis, ca. 2 Transformations- Sitzungen & 4 Coachings (siehe Mental-Basic-Paket)

2. Praxis Mental-Training:

praktische Verschmelzung - bei Dir vor Ort – gemeinsam am/mit Deinem Pferd

Inhalt:

  1. Umsetzung der theoretischen Basis“arbeit“ am/mit Pferd

  2. Selbstreflektion & Erkennen im Spiegel des Pferdes

  3. Förderung der Beweglich- und Geschmeidigkeit des Körpers/Reiters

  4. Neu-Verschmelzung mit Pferd – schrittweise Vertrauen & Verbindung schaffen

  5. Erstellung Trainingsplan - Schritt-für Schritt-Anleitung „Reiten mit FeinGEFÜHL & Atmung“

  6. „Spielaufgaben“ für mentale & körperliche Fitness/ Ausdauer

  7. Förderung biomechanischer Basis-Reitsitz, für freies, lockeres Becken

  8. Förderung von Vertrauen & Sicherheit in „brenzligen“ Situationen

  9. Takt, Losgelassenheit, Balance, Harmonie und ruhiger Geist auf/mit dem Pferd

  10. feinfühlige Körperwahrnehmung & bewusste Atmung

  11. Stärkung des Selbstwert & Selbstbewusstsein
     

Praktische Umsetzung & Neu-Verbindung zwischen Reiter & Pferd.

Frei von „Altlasten“ & neuen Denk-/ Verhaltensweisen, ist die positive Veränderung des Reiters, in der Begegnung mit seinem Pferd, meist sofort sicht- und fühlbar.

Warum tue ich das? Was ist meine persönliche Geschichte?

In meinem Leben begegneten mir viele Lehrer, doch meine größten Lehrer waren und sind Pferde.

Seit ich denken kann, fühle ich mich mit Pferden verbunden. Sie faszinieren & begeistern mich.

Es sind diese heiligen Momente, die mich den Alltag vergessen und ganz still werden lassen.

Momente, in denen ich durch ihre großen, sanften Augen in ihre Welt eintauche, die oftmals „draußen“ verloren gegangen scheint.

Momente, in denen ich mir erlaube, ganz echt mit allem zu SEIN, was IST.


Doch das war nicht immer so …

Im Laufe des Lebens, durfte ich viele Schicksalsschläge, Reitunfälle, z.T. schwere Krankheiten (Borreliose, Rheuma, Morbus Bechterew, Magen-Darmentzündungen) überwinden, die damals meine Ängste schürten. - siehe „Mein Weg“

Zuvor durchlebte ich, mutig & erfolgreich, den klassischen Turniersport, bildete Reiter und Pferde bis Dressur Kl. L aus. „Nebenbei“ gab es immer mal wieder Stürze/Reitunfälle, die mich im Krankenhaus aufwachen ließen.


Ich packte sie beiseite, weil Trainer mir beibrachten, sofort wieder aufzusteigen, nach dem Motto:

„Ein Indianer kennt keinen Schmerz!“.

Obwohl ich oftmals vor Schmerz kaum atmen konnte, stieg ich wieder auf.

Mein Urvertrauen zum Pferd & zu mir, wich Zunehmens der Angst.

Damals habe ich mir einen Menschen, an meiner Seite, gewünscht, der meinen Ängsten und körperlichen „Baustellen“ mehr Aufmerksamkeit schenkt.

Doch Ängste und körperliche „Befindlichkeiten“ waren & sind z.T. heute NOCH ein Tabuthema in der Reiterszene und werden eher als „uncool“ abgestempelt.

Das möchte ich schnellstmöglich verändern.

Reitunfälle lösen nicht nur Ängste, sondern auch Schocks mit Schädel-Hirn-Trauma aus. Der Kopf wird durcheinander geschüttelt. Bänder, Sehnen der Halswirbelsäule gezerrt und überdehnt. Muskuläre Verspannungen sowie Wirbelverschiebungen sind langfristige Folgen, die wir dann mit zum Pferd schleppen.

Mit 40 Jahren, knallte mein Leben & Körper auseinander. Alle verdrängten/gedeckelten „Erlebnisse/Reitunfälle“, waren in meinen Zellen gespeichert und ploppten an die Luft.

In dieser Zeit schwang die ständige Angst um meine Gesundheit mit.

Ich durfte mir einige mutige Fragen stellen, Zeit für MICH SELBST nehmen, um den Antworten ehrlich und selbstrefektiert zu lauschen.

  • Wo bin ich selbst aus dem Takt und Gleichgewicht geraten?

  • Woran halte ich NOCH fest?

  • Wovor renne ich immer noch weg?

  • Was macht mir wirklich Angst?

  • Wann & WO habe ich den Kontakt zu MIR verloren?

  • Welche Signale meines Körpers habe ich vorher ignoriert?


Vielleicht hätte ich mir & meinem Pferd, vieles ersparen können, wenn ich mich vorher getraut hätte, die Sicht und Perspektive, auf meine "Befindlichkeiten", zu wechseln?
Vielleicht hätte ich damals schon dankbar erkennen können, dass „Pferde, SPIEGEL meiner SELBST“ waren & noch heute sind?

Vielleicht hätte ich körperliche Spätfolgen, der Stürze, umgehen können?

Spätfolgen, wie: ein instabiler Nacken mit geschädigter Blut-Hirn-Schranke, die die Nährstoffversorgung des Körpers fast lahm legten.

Begleit-Symptome, wie: Augenflimmern, Gedächtnislücken, Müdigkeit, Muskelschwäche, dauerhafte Verspannungsschmerzen im Hals- und Nackenbereich, Blähbauch, Riech-, Geschmacksstörungen,... waren also keine Altersdemenz.

Vielleicht hätte ich viele Schmerzen umgehen können, doch ich wusste es damals NOCH nicht besser.

Genau deshalb, leiste ich HEUTE vermehrt "Aufklärungarbeit" für die Reiter, zum Wohle der Pferde.

Denn, wenn Ursachen & Ursprung, körperlich-seelischer „Befindlichkeiten“ & Ängste, gefunden/aufgelöst sind, können gezielte & wirkungsvolle Genesungsmaßnahmen eingeleitet werden.


Ich habe damals unzählige Summen in Tierärzte, Heilpraktiker, Osteopathen, Sattler, Boxen, etc... investiert. Jeder einzelne, hatte mit Sicherheit seine Berechtigung und ist für`s Große Ganze notwendig.

Doch ich durfte erkennen, dass der Mensch Teil der „Gesamt-Problematik“ IST und unbedingt in die „Verbindungs-Korrektur“ mit einbezogen werden MUSS.

Aus heutiger Sicht, bin ich sehr froh, dass ich mir Hilfe geholt und in eigene, körperlich-seelische „Befindlichkeiten“ investiert, sie hinterfragt und aufgelöst habe.

"Wenn der Mensch heilt - heilt auch das Pferd"
 

Pferde waren auf meinem "Heilungsweg", die ehrlichsten & wohlwollensten Spiegel, meiner körperlichen & seelischen "Baustellen".

Sie zeigten oftmals, an gleicher Stelle, ähnliche muskuläre Symptome und Erkrankungen auf und

reflektierten meine Atmung, die aus unbewussten Gedanken und Gefühlen entstanden.

So bemerkte ich schnell, dass ich mir, unbewusst, eine falsche Atmung antrainiert hatte.

Pferde spiegelten mir, ob ich gut oder weniger gut drauf bin. Bei/mit ihnen erkannte ich Schwere, Starre, gedeckelten (Alt-) Ballast, Angst, Wut, Trauer,...

Sie  explodierten oftmals, scheinbar grundlos, weil sie mein innerliches „Brodeln“ fühlten und mich als „tickende Zeitbombe“ enttarnten.
Ich bin mir bewusst, dass es Mut & ehrliche Selbstreflektion braucht, um das zuzugeben. Schmunzel ;)

All das „Unterschwellige“, durften & sollten die feinfühligen Pferde, damals für Mich ausgleichen, was IN MIR aus dem Gleichgewicht geraten war?

Ich habe mir damals angemaßt, von meinen Pferden Takt, Geschmeidigkeit, Losgelassenheit und Ausgeglichenheit zu erwarten.

Wie bitteschön sollte das funktionieren, wenn ich mich als „Sandsack mit Altlasten + körperlichen Blockaden“ auf sie setzte? Ich schäme mich heute noch dafür.

 

"Pferde geben immer ihr Bestes für UNS!"


Sie gaben mir, in „unschönen“ Zeiten, Willensstärke, Hoffnung, Mut und Kraft, immer wieder aufzustehen und meinen Zielen zu folgen. Obwohl mich Ärzte längst aufgegeben hatten.

Mit ihnen fand ich die Verbindung zu meiner "kleinen Gela" wieder, mein kleines, vergessenes, innere Kind. Es wollte geweckt & geheilt werden und wieder, in MIR, ein Zuhause finden. Mit der Verbindung zu ihr, kamen  Lebendigkeit, Abenteuerlust, Fröhlichkeit & UR-Vertrauen wieder zurück.

Heute gebe ich mein Bestes, damit Pferde & Pferdefreunde, so leicht & einfach wie möglich, wieder ein (angst-)FREIES, FÜHLENDES URvertrauen im Miteinander genießen können.

 

Mit meinem Weg, möchte ich motivieren, ermutigen, dasss es zu jeder Zeit möglich ist, sich wieder gesund & beschwingt zu FÜHLEN und mehr Lebensfreude, Toleranz & Herzlichkeit zu erleben.

 

Ich brenne dafür, mit meiner BERUFung als „Mensch- & Reiterflüsterin“ & effektiven Möglichkeiten, einen positiven Unterschied, für eine (angst-)FREIE & wohlFÜHLENDE „Mensch-Pferde-Verbindung“

zu bewirken.

 

Beispiele & Feedback von Teilnehmern

Erfahrung:

„Vor einiger Zeit rief mich eine verzweifelter Pferdefreundin an. Sie teilte mir mit, dass ihr Pferd seit ca. einen halben Jahr missmutig, sie würde sogar sagen, depressiv ist. Sie hatte ihr Pferd komplett durchchecken lassen, doch keine Besserung in Sicht.
Ich fuhr zu ihnen und beobachtete, wie ihr Pferd wirklich völlig appartisch auf alles reagierte.
Ich stellte ihr darauf hin nur eine Frage: „Was ist vor ca. 6-10 Monaten in deinem Leben passiert, was DICH vielleicht traurig, mißmutig stimmte?“
Nach kurzem Zögern füllten sich Ihre Augen, Tränen flossen über Ihr Gesicht und sie sagte: „Mein Vater ist vor 8 Monaten gestorben.“

Ich nahm Sie in die Arme und sagte: „Wir kümmern uns jetzt erst einmal um DICH und Du wirst sehen, dass Dein Pferd mit Dir genesen wird“
Gesagt – getan. Heute füllen sich meine Augen und mein Herz, wenn ich den Beiden quitsch fidel begegne.

 

Feedback:

Luise aus Werda:
"Es fühlt sich an, als wenn ein lang verschlossenes Ventil sich geöffnet hat, ich wieder Luft bekomme und die Sandsäcke von meinen Schultern gefallen sind. Poco läuft jetzt viel lockerer und mit deutlich mehr Energie.
Ich bin so froh und dankbar, dass ich Dich entdeckt habe. Du hast uns Beiden das Zusammensein, um ein Vielfaches leichter gemacht."

Jessica aus Koblenz:
Angela ist eine ganz tolle mitfühlende und herzliche Therapeutin. Sie hat mir und dadurch auch meiner jungen Stute geholfen. Durch sie sehe ich viele Dinge aus einer anderen Perspektive und erinnere mich immer wieder an ihre Worte wenn es mal grade anfängt "komisch" zu werden. Dadurch geht es mir sofort wieder besser.
Danke Angela

Wenn Du Dich jetzt gerufen und bereit fühlst, Deine Ängste & "Herausforderungen", aus einer anderen Perspektive zu betrachten, Dir & Deinem Pferd wirklich helfen möchtest, um wieder eine harmonische, ausbalancierte Verbindung zu erleben, dann lade ich Dich von Herzen, auf ein kostenfreies, telefonisches Beratungsgespräch, ein.

Mobile Ganzheitliche Reitpädagogik -
... der etwas andere Reitunterricht

Welches Angebot ist das Richtige für Dich?

Frag mich gern ALLES im kostenfreien, telefonischen Erstgespräch.

Angebote & Preise

kostenfreie, telefonische Erstberatung - 30 min

Themenanalyse, Fragen stellen & beantworten, Vertrauen finden, Lösungswege vorstellen

kostenfrei

Basis Mental-Coaching - Angstreiter - bundesweit telefonisch

Ursachen-/ Ursprungsfindung & Auflösung, Transformation Ursprungs-Ängste, Panikattacken, Traumata, Schocks, Erkennung & Auflösung von Verhaltens- & Gedankenmuster, Blockaden/“Schwachstellen“

Bestehend aus:
 

1. kostenfreies, telefonisches Erst-Beratungs-Gespräch

2 Transformations-Sitzungen (je 1,5h) 270,00 €

3 Coaching (je 1h)                         270,00 €

1 "The Work" (1h)                             90,00 €

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gesamt:   Ersparnis 30,00 €           599,00 €

599,00 €

Praxis Mental Training - Angstreiter - vor Ort mit Pferd - 4 x 2h

Praktische Umsetzung "Basis Mental-Coaching" am/mit Pferd, eigenes Erkennen im Spiegel des Pferdes, Förderung der Beweglich- und Geschmeidigkeit, Neubegegnung mit Pferd, schrittweise Vertrauen & Verbindung schaffen, Erstellung eines Trainingsplan mit Schritt-für Schritt-Anleitung, Auswertung der Trainingseinheit + Mental-Techniken...

Bestehend aus:

1 kostenfreies, telefonisches Erst-Beratungs-Gespräch

4x 2h Trainingseinheiten (davon 1h Reitpädagogik + 1h Auswertung & Mental-Techniken)

4h Reitpädagogik a 40,00 € = 160,00 €

4h Mentaltraining Praxis (Auswertung, Verfeinerung, Techniken) 320,00 €

-------------------------------------------------------------------------------------

Gesamt: 480,00 €

480,00 €

seelisch/körperliche Analyse, Auflösung von Ängsten, alten Verhaltens- & Glaubensmuster, Gedankenkarussell stoppen, Verfeinerung Atmung & KörperGefühl, mehr Sicherheit, Vertrauen, Mut, Freude, Verbindung und Harmonie, Begegnung mit dem inneren Kind, Klarheit für Lösungswege zum Ziel, (alles mit eigenem Pferd)

Schnupper-Coaching:    2h = 120,00 €

Basis-Coaching:            4h = 240,00 €

Intensiv-Tages-Coaching: 6h = 360,00 €

- mit Leihpferd plus         1h =   10,00 €

Mobile Reitpädagogik/ Ganzheitlicher Reitunterricht - "Schnuppertraining" - Angstreiter - 2 h ( inkl. Auswertung + Mentaltechniken)

50 min abwechslungsreiche, feinfühlige Reitpädagogik mit eigenem Pferd, Verfeinerung Atmung, Körpergefühl, biomechanischen Basis-Sitz für fühlende Verbindung, Erstrahlen von Stärken & Talente im Spiegel des Pferdes +
1h Vermittlung von Mental- Techniken zur Steigerung von Selbstwert, Vertrauen, Mut und Sicherheit (je 0,5 h VOR & NACH dem Training)

Speziell für ängstliche Reiter nach Reitunfall und körperlichen Folgeerkrankungen

Schnupperpreis: 99,00 € statt 120,00 € (zzgl. Hin- & Rückweg 0,30 Cent/km + ggf. Übernachtung)
Wenn die Chemie stimmt, geht`s mit dem "Praxis-Mental-Training" 4x2h weiter...

99,00 €

1 / 1

Please reload

Für weitere wertvolle Tipps, Veranstaltungen, Angebote - rund um (D)ein "Ganzheitliches leichtes Körper- & LebensGEFÜHL", mit oder ohne Pferd - trage Dich gern, in meinen Newsletter ein (ca. 1 -2 x/Monat) ein.

 

Ich schütze deine Daten sorgsam und verwende sie nur für jeweils o.g. Informationen, denn das bedeutet für mich Achtsamkeit und Respekt.

Selbstverständlich kannst du ihn jederzeit wieder abbestellen.

Hier liest du meine Datenschutzerklärung.