Wie Du Deiner größten Sehnsucht auf die Spur kommst?


Hurra, heute möchte ich mit Dir meine neue, selbst erstellte Website-Premiere feiern.

Ich bin bissl aufgeregt, weil sie wahrscheinlich noch ein paar "Unebenheiten" hat, doch nichts ist perfekt. Deshalb freue ich mich sehr auf Feedback, konstruktive Hinweise, entdeckte "Unebenheiten", Antworten und ALLES, was Dir auf der Seele brennt.

Nutze dazu gern das neue "Kommentarfeld" unter dem Blog.

Dankeschön an DICH.

Doch jetzt zum Thema "Wie Du Deiner größten Sehnsucht auf die Spur kommst."

In letzter Zeit melden sich vermehrt, mit sich hadernde, verzweifelte Frauen, bei mir, die schon viele Jahre auf ihrem WandelWeg unterwegs sind. Sie berichten mir erschöpft, was Sie schon alles gemacht, ausprobiert, gelesen, umgesetzt und an Geld investiert haben.

In Ihnen denkt es unentwegt:

Ich kriegs nicht hin, bin zu blöd, nichts fruchtet bei mir, grrrrr!"

Sie sind kurz vorm Aufgeben, Hinschmeißen, Resignieren. - fühlen sich leer und ausgelaugt.

Was für Gefühle lösen diese Gedanken aus?

Ich kann die Ohnmacht, Leere, Hilflosigkeit, Wut, Trauer durchs Telefon mitfühlen und erinnere mich genau an diese Gefühls-Momente auf meinem WandelWeg.

Ich stelle Ihnen 2 Fragen, die sofort das Gedanken-Hamsterrad & Leiden beenden: (Tipp - weitere Fragen zum Thema "Gedanken-Hamsterrad stoppen" , kannst Du Dir kostenfrei auf meiner Startseite holen)

Was fehlt Dir aktuell in Deinem Leben?

Was ist Deine größte Sehnsucht?

Die fast identischen Antworten sind: Freude, Leichtigkeit & einfach glücklich Sein.

Wie lautet Deine Antwort darauf?

Ähnlich? Naaaaaa...?

Ich möchte Dir und allen wundervoll-einzigartigen, mutigen Frauen, jetzt zurufen:

In Dir ist bereits alles Wissen angelegt.

MACH endlich PAUSE vom Machen, Erkunden, Klären und "ich muss noch mehr für mich TUN!" Schnapp Dir Dein Fahrrad, Deine beste Freundin - die Dich vielleicht schon vermisst - tanze, feier, öffne deine Sinne in der Natur, mach mal wieder Blödsinn, ich meine so komische "Gaga-Sachen" bis Du über Dich selbst lachst...

Wann bist Du das letzte Mal Deiner wirklichen Freude gefolgt?

Wovor hast Du Angst, wenn Du nicht mehr MACHST & TUST?

Wer BIST DU?, wenn DU nicht ständig an Dir rum bastelst und an Dir "arbeitest"?

Hast Du das schon einmal zugelassen?

Meist ist es doch die Angst vor Gefühlen, wie Langeweile, Einsamkeit und Leere.

Dazu kommt das fehlende, unerfüllte "Hocker-Bein" - der drei wichtigsten Grundbedürfnisse - es heißt STIMULANZ.

Ohne diesem "Bein" fliegt Dein Hocker um - du gerätst aus der Balance, wirst wütend auf Dich selbst und knallst dann oftmals Deinen Liebsten alles um die Ohren. Stimmt`s?

Lösung:

Erlaube Dir und trau Dich, der Langeweile & Leere, Raum zu geben. Über die Erlaubnis/Annahme, erhält Dein schlaues System die Chance, neue Freude bringende, "bruzzelnde" Dinge/ Ziele zu finden.

Jetzt kommt die simpelste, einfachste, doch hoch wirksame, öffnende eine Frage, die Du Dir die nächste Zeit immer wieder stellen darfst...

Was macht mir Spaß & Freude?

Du fragst Dich vielleicht jetzt: "Häääää, die simple Frage soll mich auf die Spur zur Sehnsucht-Befriedigung führen? Jaaaaaaaaaaaaaaaa!

Lass sie wirken, Stunden, Tage, Wochen... ohne den Anspruch zu haben, gleich Antworten zu finden.

Wenn Dein "Ego(n)" im Kopf zwischenzeitlich versucht, dich von der Frage abzubringen, Dich zweifeln lässt, Dich mit Gedanken, die mit "Ich sollte, müsste aber ..." füttert und Du Dich wieder klein, wütend, traurig,... fühlst - sage STOPP! Ego(n)! Du hast auch Pause!

Hol Dir immer wieder die Frage zurück:

Was macht mir Spaß & Freude?

Achte dabei auf Deine Gedanken! Sie sind es, die Dich, Dein Leben und Deine Gefühle erschaffen.

Lass das an Dir rumfeilen, verbessern, auseinander pflücken und selbst verurteilen mal für eine Zeit ruhen. (Nimm erst einmal nur 3 Tage, du kannst jeder Zeit verlängern, wenn Du die Essenz erst einmal geschnuppert hast)

Schicke deinen Druckmacher, Perfektionisten, Antreiber in den Urlaub und stelle Dir in dieser Zeit nur diese eine Frage:

Was macht mir Freude & Spaß? Immer und immer wieder...

Dein Fokus zeigt so in Richtung Freude. Dein gesamtes System sucht permanent nach Hinweisen/Inspirationen. Fühle, was in Dir bruzzelt, was Dein Herz "hüppeln" lässt, wenn du es siehst, hörst, nur daran denkst. Schreib es Dir auf!

Jeder Mensch, jedes Tier, jede Pflanze hat Botschaften für Dich. Öffne Deine Sinne dafür. So ist wenig Platz & Zeit für nieder, klein machende, Leid erzeugende Gedanken.

Du wirst Wunder erleben, das verspreche ich Dir, weil...

Du das WUNDER BIST! Mit Deinem wundervollen, einzigartigen, zauberhaften, ganz individuellen Wesen!

Du BIST EINMALIG GUT genauso WIE DU JETZT BIST"

Herzensgrüße

Angela

P.S. Hach, ich bin soooo gespannt, was Du in dieser Zeit alles erlebst...

Lass mich an allem, so gern teilhaben und schreib mir Deine Impulse, Gedanken, Gefühle gern in den Kommentar. Bis gleich, Du zauberhaftes Wesen...

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Angela Heinrich

Ganzheitliche Therapie - Coaching - Reitpädagogik

Tel.: 038208 - 821403

E-Mail: angela.heinrich@web.de
Web: www.angelaheinrich-coaching.com

 

  • Facebook Social Icon
  • Folge auf LinkedIn Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • YouTube Social  Icon